Herzlich Willkommen beim Musikverein Randen

Tauchen Sie ein in die Welt der Musik und entdecken Sie mit uns die Freude am Klang. Als leidenschaftliche Musikerinnen und Musiker bringen wir seit Jahren harmonische Klänge in unsere Gemeinschaft. Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte und unsere aktuellen Projekte. Wir laden Sie ein, sich von unserer Begeisterung anstecken zu lassen und gemeinsam die Freude an der Musik zu erleben.

Viel Spaß dabei. 

AI Musik

 


Mitgliederhauptversammlung am 09. März 2024

Am Samstag, 09.03.2024 findet die diesjährige Mitgliederhauptversammlung statt. Ab 20.15 Uhr werden im Gasthaus "Hohen Randen" die üblichen Regularien abgehalten. Dazu zählen die Berichte der Ressortleiter. Es sind die aktiven und passiven Mitglieder, die Ehrenmitglieder sowie Freunde und Gönner des Vereins recht herzlich eingeladen.

 MV Geehrte 2023

Das sind die Geehrten im letzten Jahr.


30. Frühlingsfest im Dreschschuppen

Vom 09. - 12. Mai 2024 feiern wir unser 30. Frühlingsfest im Dreschschuppen. Schon bald werden wir das wiederum abwechslungsreiche und vielseitige Programm hier vorstellen.

Der eine oder andere mag sich nun fragen, wie hier denn gezählt wird. Seit dem 1. Frühlingstfest anno 1982 bis heute sind es doch mehr als 30 Feste bzw. 30 Jahre: alle fünf Jahre feiern wir ein "rundes" Jubiläum, so zuletzt 160 Jahre in 2023. Und auch unsere Bläserjugend hatte zwischendurch ein rundes Jubiläum zum Feiern.

160JahreMVR

Bald schon ist es wieder soweit ...  

 


***   W E R B U N G   ***

Konzertmeister App

Auch wir organisieren uns mit der Konzertmeister-App.  


 
Weitere aktuelle Daten gibt es hier

2023: Festauftakt mit dem Musikverein Aasen beim 160jährigen Jubiläum

MV Aasen zum Festauftakt 1200

 

     
        

2023: Bläserjugend hat neuen Schriftführer

   Blaeserjugend Vorstand 2023

(von links): Lena Schweigler, Vorsitzender Florian Zepf, der neue Schriftführer Heiko Müller und der ebenso frisch gewählte Beisitzer Marius Gleichauf.

 

Rückblick auf das Jahr 2022

Heiko Müller heißt der neue Schriftführer bei der Bläserjugend Randen. Er löst damit Lena Schweigler ab, die in ihrem letzten Bericht als Schriftführerin pandemiebedingt von einem wenig ereignisreichen Jahr zu berichten hatte. Als Highlight erwähnte sie die Familienwanderung im Frühling. Die Ausbildung indessen hat gut funktioniert: Celina Zepf schaffte das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber und Marie Zürcher bewies ihr Talent beim Bronze-Abzeichen. Noch am Prüfungsabend konnte Marie ihr erstes Konzert beim Randener Musikverein mitspielen.

Laut Bericht von Kassierer Martin Gleichauf steht die Bläserjugend finanziell auf soliden Füßen. Ohne eigene Veranstaltung gab es in 2022 nur geringe Einnahmen und unter dem Strich ein kleines Minus. Claudia Tesch erklärte, dass bei der Kasse „alles in Ordnung ist“, woraufhin MV-Vorsitzende Lisa Albert die einstimmige Entlastung des gesamten Vorstandes feststellen konnte.

Bei den Neuwahlen wurde Vorsitzender Florian Zepf für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Nach vier Jahren Schriftführertätigkeit übergab Lena Schweigler ihr Amt an Heiko Müller, auch er wurde einstimmig gewählt. Kassierer Martin Gleichauf bekam ebenso das einstimmige Votum der Anwesenden. In der Nachfolge von Heiko Müller übernimmt Marius Gleichauf nun den Job des ersten Beisitzers. Auch die beiden Kassenprüfer Claudia Tesch und Sabrina Tesch sollen im nächsten Jahr wieder die Kasse prüfen.

Mit großer Freude verkündete Florian Zepf die Teilnahme bei der Neuauflage des Blumberger Street-Art-Festivals am 8. und 9. Juli. Standort und Umfang soll so sein wie bei den bisherigen Festivals. Dabei hofft er auf gutes Wetter, viele Gäste und natürlich die Unterstützung nicht nur der Jungmusiker.


     

 


Herzlich willkommen beim Musikverein Randen. Gerne informieren wir Sie hier über ein paar Details zu unserem Verein, etlichen älteren und jüngeren Aktivitäten und den nächsten musikalischen Auftritten. 

 

Unsere aktuellen Termine finden Sie hier ... 

 

Die Besucher freuten sich sehr und klatschten kräftig mit. 

 

 

Schon jetzt freuen wir uns auf unsere nächsten Auftritte ...